LOKAST

Vom 01.08.2005 - 31.07.2006 betrieb der Kreisverein der Landfrauen eine Beratungsstelle in Altenburg. An drei Tagen der Woche bestand die Möglichkeit , die Angebote der Beratungsstelle zu nutzen. Das bedeutete zum einen, dass laufender Publikumsverkehr stattfand. Im Laufe des Jahres haben 26 Personen mehr oder weniger regelmäßig das Angebot genutzt.

Diese Personen haben die vorhandene Technik genutzt, um z.B. Jobs über das Internet zu suchen. Bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen waren wir behilflich, haben sie gemeinsam komplett erstellt und versand. Im Ergebnis dessen konnte eine Frau in Arbeit gebracht werden .

Zum anderen gab es im Abstand von 14 Tagen regelmäßige Veranstaltungen.

- Einführung Online-Bewerbungen
- Einführung Word
- Schriftliche Bewerbung
- Körpersprache
- Persönliche Lebensplanung
- Wie mache ich mich selbständig
- Betriebsbesichtigungen
- Mobilität
- Gesetzliche Änderungen ab 2006
- Die Hartz IV- Gesetzgebung
- Umgang mit der Zeit
- Umgang mit Konflikten
- Kreatives Gestalten

Aufgrund dieser Veranstaltungen konnten wir eine Frau ermutigen, sich selbständig zu machen. Von Anfang an haben wir sie auf diesem Weg begleitet und beraten, gemeinsam das Konzept erarbeitet und Flyer erstellt. Sehr gut bewährt hat sich hier die Zusammenarbeit mit verschiedensten Referenten. Wir organisierten Kurse über den ADAC um den Frauen behilflich zu sein, mobiler zu werden und somit die Jobchancen zu erhöhen. Verschiedene Unternehmen im Landkreis haben wir besucht und viel über diese erfahren. Leider hat sich daraus kein Arbeitsplatz ergeben, aber wir stehen mit den Unternehmen in weiterem Kontakt.

Über die örtliche Presse haben wir das Projekt vorgestellt und somit Betroffene zur Beratung eingeladen. Ebenfalls haben wir einen Flyer erarbeitet, in dem jeweils die aktuellen Themen genannt wurden. Diesen haben wir an verschiedenen Stellen, wie z.B. Begegnungsstätten, Stadtverwaltung, Landratsamt ausgelegt. Die Beratungsstelle wurde auch von Jugendlichen bei der Bewältigung verschiedenster Probleme genutzt, u.a. auch Stellensuche, Bewerbungsunterlagen erstellen.

Das Projekt wurde vom europäischen Sozialfonds gefördert.